Das Melderhandbuch liegt als Online-Handbuch vor, aber zusätzlich steht es Ihnen auch als PDF zum Herunterladen zur Verfügung. Im Gegensatz zu gedruckten Printausgaben bietet das Online-Handbuch mehr Möglichkeiten zur Interaktivität, wie z. B. Navigation, Suche und Selektion von Informationen. Außerdem werden alle Änderungen zukünftig zeitnah publiziert. Damit ist das Melderhandbuch stets aktuell.

Das Handbuch für Meldungen an das KKN und das EKN richtet sich an alle meldepflichtigen und meldeberechtigten Ärztinnen, Ärzte, Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie deren Dokumentationsfachkräfte in Niedersachsen. Hiermit erhalten Sie eine ausführliche Anleitung zur Registrierung und Meldungsübermittlung im webbasierten Melderportal und weitere Informationen über die Arbeit der beiden Landeskrebsregister. Wie Sie das Melderportal bedienen und es für sich und somit für die Patientinnen und Patienten optimal nutzen können, zeigen wir Ihnen mit vielen Abbildungen aus dem Melderportal selbst.

Das Melderhandbuch enthält eine detaillierte Anleitung zur Registrierung und Meldungsübermittlung im webbasierten Melderportal und eine ausführliche Beschreibung der Arbeit der beiden Landeskrebsregister.

Wie Meldende das Melderportal bedienen und es für sich und somit für die Patientinnen und Patienten optimal nutzen können, zeigen die Herausgeber darin – mit vielen Screenshots, Schaubildern und den bereits bekannten Dokumenten zur Erleichterung der Meldungsbearbeitung wie Angaben zur Seitenlokalisation, Pflichtfelder zu den Meldeanlässen, Nachsorgezeiträume und wiederkehrende Symbole im Melderportal. Gleichzeitig wird den Melderinnen und Meldern mit der Einsichtnahme in die Tumorhistorie und der Datenrückmeldung die Möglichkeit einer Reflexion der Behandlungsmethoden zum Nutzen der Betroffenen an die Hand gegeben.

Der Hauptteil stellt die Erfassung von verschiedenen Meldungen in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung dar. Außerdem werden die weiteren Funktionen des Melderportals erläutert, aber auch Rückmeldungen, Auswertungen und wissenschaftliche Studien werden genauso beschrieben wie der Prozess der Datenverarbeitung.

Selbstverständlich werden darüber hinaus auch die Arbeit, die Funktion und der Aufbau von KKN und EKN, die rechtlichen Grundlagen inklusive der Patientenrechte und die Themen Aufwandsentschädigung, länderübergreifender Datenaustausch, Umgang mit Forschungsanfragen und Zusammenhänge mit Krebsfrüherkennungsprogrammen behandelt.

Das KKN und das EKN danken Ihnen für Ihre Unterstützung und ermuntern Sie, bei Fragen, Unklarheiten, aber auch Anregungen zur Krebsregistrierung im Allgemeinen und zu diesem Handbuch im Speziellen auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuzukommen.

Ihre Teams beim KKN und EKN