Die Diagnose, Behandlung und der Verlauf von Malignen Melanomen ist an das KKN und das EKN meldepflichtig. Das Auftreten sonstiger bösartiger Neuerkrankungen der Haut ist nur an das EKN meldepflichtig. Der erforderliche Meldungsumfang unterscheidet sich.

Das Webseminar Dermatologie zeigt die Unterschiede auf, so dass Sie genau wissen, welche Angaben in welchem Fall zu melden sind. Praxisbeispiele und der Blick ins Melderportal festigen Ihr Wissen und bereiten Sie auf eine effiziente Meldungsabgabe vor.

>> Zusatztermin am 01.12.2021, 13-14 Uhr
>> Dermatologie-Schulung am 24.11.2021, 13-14 Uhr (ausgebucht)

Inhalt

  • Unterschied zwischen EKN und KKN
  • Meldepflichtige Diagnosen bei Hauttumoren einschließlich Frühformen
  • Patienteninformation
  • Erforderliche Angaben in den Meldungen
  • Umgang mit Korrekturanforderungen
  • Auszahlung und Darstellung der Aufwandsentschädigung im Melderportal

Das Webseminar wird mit Live-Beispielen aus dem Melderportal begleitet.

Zielgruppe

Dieses Webseminar richtet sich an Dermatologinnen und Dermatologen aus Niedersachsen, Dokumentationskräfte, medizinische Dokumentationsassistentinnen und -assistenten, medizinische Fachangestellte und Mitarbeitende im Qualitätsmanagement in Hautarztpraxen sowie Ärztinnen, Ärzte und Mitarbeitende aus anderen Einrichtungen, die Patientinnen und Patienten mit Hauttumoren diagnostizieren, behandeln und untersuchen.

Erfahrungen im Melderportal sind von Vorteil, werden aber nicht zwingend vorausgesetzt.

Referentinnen

  • Dr. med. Claudia Jopp ist Frauenärztin und Leiterin der Vertrauensstelle (VST) des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen. EKN und KKN bearbeiten in der gemeinsamen Datenannahmestelle die über das Melderportal eingehenden Meldungen gemeinsam. Die Meldungen der dermatologisch tätigen Ärztinnen und Ärzte prüft die VST; mit diesbezüglichen Fragen können Sie sich jederzeit gern an die VST des EKN wenden.
  • Galina Osadtsaja ist medizinische Dokumentarin in der Vertrauensstelle des EKN. Neben weiteren Aufgaben prüft sie im Team Meldungsbearbeitung die eingegangenen Meldungen auf Vollständigkeit und Korrektheit, hält persönlichen Kontakt zu unseren Meldenden und beantwortet Fragen zur Tumordokumentation und zu den Meldungen.
  • Kira Susann Scheel hat Medizinisches Informationsmanagement an der Hochschule Hannover studiert und ist zertifizierte Online-Trainerin. Als Mitarbeiterin im KKN ist sie im Vertrauensbereich mit vielfältigen Aufgaben betraut.

Sind noch Fragen offen geblieben? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

E-Mail: melderschulung@kk-n.de

Telefon: 0511 277897-0