Das neue ADT-GEKID-XML-Schema wurde vom IT-Netzwerk der Plattform § 65c in Zusammenarbeit mit ADT und GEKID erstellt und am 01.09.2021 für ein mehrstufiges öffentliches Kommentierungsverfahren freigegeben. Das neue XML-Schema berücksichtigt die am 12.07.2021 im Bundesanzeiger veröffentlichte Version des einheitlichen onkologischen Basisdatensatzes und seine organspezifischen Module. Zusammen mit dem XML-Schema wird ein webbasierter Umsetzungsleitfaden (Spezifikation) veröffentlicht, der die Implementierung der Schnittstelle unterstützen soll.

Die Initiatoren boten am 13.10.2021 eine Videokonferenz an,
wo die seit dem Start der Kommentierung eingebrachten Kommentare und
die wesentlichen Änderungen im neuen XML-Schema vorgestellt wurden.

Hinweise zur Kommentierung

  • Die erste Kommentierungsphase lief vom 01.-21.09.2021, bei der sämtliche Stellen des XML-Schemas und des Umsetzungsleitfadens kommentiert werden konnten.
  • Die zweite Kommentierungsphase läuft im Zeitraum vom 06.-27.10.2021; dabei können nur die Punkte kommentiert werden, die sich aufgrund der ersten Kommentierungsphase geändert haben.
  • Bei Bedarf wird noch eine dritte Phase angesetzt.
  • Das Ziel ist die Veröffentlichung des finalen XML-Schemas zusammen mit dem neuen Umsetzungsleitfaden am 15.01.2022.

ADT/GEKID-Basisdatensatz

Die klinischen Krebsregister in Deutschland registrieren Krebsdaten auf der Grundlage des einheitlichen onkologischen Basisdatensatzes von ADT und GEKID. Der Basisdatensatz ist zum zweiten Mal aktualisiert und die Neufassung am 12.07.2021 im Bundesanzeiger veröffentlicht worden.

Bereits im KFRG wurde der einheitliche onkologische Basisdatensatz (www.basisdatensatz.de) verankert. Der Basisdatensatz ist ein standardisierter Kern von Merkmalen, der für die Krebsregistrierung nach § 65c SGB V verpflichtend ist. Mit diesem Instrument wurde eine einheitliche onkologische Dokumentation geschaffen: der Basisdatensatz ermöglicht eine vergleichbare Erfassung und Auswertung der Krebsregisterdaten in den Bundesländern.

XML-Schnittstelle

Um den Dokumentationsaufwand für die Melderinnen und Melder zu verringern und für alle Meldenden einen einfachen und schnellen Weg der Datenübermittlung zu realisieren, ist von ADT und GEKID auch eine bundesweit einheitliche XML-Schnittstelle geschaffen und Anfang 2014 erstmalig auf ihren jeweiligen Webseiten veröffentlicht worden.

Die meisten Tumordokumentationssysteme bieten für den Datenaustausch zwischen Praxis/Klinik und Krebsregister genormte Schnittstellen an, in welchen der ADT/GEKID-Basisdatensatz hinterlegt ist. Dieser wird dann in Form einer XML-Datei an die Krebsregister übermittelt.

Das XML-Schema wurde bereits mehrfach überarbeitet und ergänzt. Aktuell gilt die Version 2.2.1.

Hierzu steht auch ein Umsetzungsleitfaden zur Verfügung.

Für die Entgegennahme des aktualisierten Basisdatensatzes 2021 wird derzeit an dem aktualisierten Schema in Version 3.0.0 gearbeitet, das am 01.09.2021 auch zur öffentlichen Kommentierung freigegeben wurde und dessen Veröffentlichung für Anfang 2022 geplant ist. Wir befinden uns nun in der zweiten Kommentierungsphase.